DIE AUFGABEN UND HANDLUNGEN DER BRB

  • Realisierung gewerblicher Investitionen von privaten Bauherrn sowie Investoren der gewerblichen Wirtschaft. Das Investitionsvolumen hat dabei eine Bandbreite von 2 bis 125 Mio. Euro. Insgesamt war BRB für 665 Mio. Euro verantwortlich.
  • Im Rahmen der vorgenannten Tätigkeit gehört die Übernahme der Verantwortung für Kosten und Termine.
  • Projektsteuerung mit ganzheitlicher Kontrolle des gesamten Projektablaufs.
  • Wahrnehmung der Bauherren-Interessen von Privatpersonen beim Einkauf ihrer Wohnimmobilien.
  • Verträge

BEI DEN BETREUTEN VORHABEN HANDELT ES SICH UM

  • Bankgebäude (z.B. Landeszentralbank Potsdam)
  • Sonderbauten (z.B. Theatro Tabaluga Oberhausen)
  • Fachmärkte (z.B. SB-Warenhäuser und Gartencenter, Möbelhäuser)
  • Einkaufszentrum (z.B. 27.000 m² VK Sachsenallee in Chemnitz)
  • Logistikzentrum (z.B. LGZ Halle / Saale)
  • Spezialfabriken (z.B. Wurstfabrik in Köln, Hochregallager der Autozulieferer-Industrie, Zentrallager der Stahlwirtschaft)
  • Bürobauten mittelständischer Unternehmen
  • Ausstellungsgebäude (z.B. der Automobilbrache)

DIE PROJEKTENTWICKLUNGEN DER BRB

  • Parkhaus und EKZ / Schwanenparkpassage in Zwickau
  • Büro-Zentrum in Halle / Saale
  • 30-Familienwohnhaus in Düsseldorf
  • Ferienwohnanlage 10 WE auf Sylt
  • Seniorenwohneinrichtung, 40 WE in Mülheim a. d. Ruhr
  • Hochhausturm "The Princess of Dü in Düsseldorf", GH= 100 m mit 204.000m³ Bauvolumen

DIE AKTUELLE PROJEKTPLANUNG

Entwicklung und Errichtung von landwirtschaftlichen Verkaufsmärkten als privilegiertes Vorhaben für landwirtschaftliche Betriebe an ganz speziellen und dafür geeigneten Standorten.
BRB steht für Planung, Bauausführung und Vermietung, um das nach den Wünschen des landwirtschaftlichen Betriebes errichtete Vorhaben an diesen langfristig zu vermieten.

DAS ZIEL DES NEUEN BRB-PROJEKTES HEISST

Dem interessierten Landwirt die Chance einzuräumen, neben seinem bisherigen Betrieb bei gleichzeitigen Risiko von Ernteausfall, verursacht durch Unwetter oder Dürre sowie sonstige "Missstände", einen zweiten Geschäftsbetrieb mit gesichertem wirtschaftlichen Erfolg aufbauen zu können.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren